JD/JL-Camp in Wukania

jdjl-transpi
Drei Tage Dauerregen zum Auftakt konnten die jungen Leute nicht ernsthaft schrecken. Ihr Camp zogen sie trotzdem durch. 10 Tage lang Workshops und Party. Über 60 TeilnehmerInnen brachten die Sissi an ihre Kapazitätsgrenze, aber es hat so gut gefallen, dass der Platz bereits fürs nächste Jahr reserviert werden soll.
Die JungdemokratInnen/Junge Linke waren vor Uhrzeiten mal der Jugendverband der FDP, sind aber seit den 80ern parteiunabhängig und fallen vor allem durch ihr emanzipatorisches Bildungsprogramm für Jugendliche auf.


0 Antworten auf „JD/JL-Camp in Wukania“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + = elf