Antifa-Infoabende in Biesenthal

Im Rahmen der Barnimer Antifaschistischen Informationswochen finden auch in Biesenthal zwei Veranstaltungen statt:

Infoabend zu Nazi-Strukturen im Landkreis Barnim
Do 22.09. – 18.30 Uhr _ Kulturbahnhof Biesenthal

Von „nationaler“ Jugendarbeit und vermeintlich bürgernahen Parteien über militante Kameradschaften und neonazistische Subkultur bis hin zu zwei Toten auf Grund von neonazistischer Gewalt – Nazistrukturen finden im Landkreis Barnim vielfältige Formen. Ein_e Referent_in des Apabiz e.V. wird auf die Entwicklung der Nazistrukturen im Landkreis eingehen und die Rolle im Land Brandenburg beleuchten.

Infoabend zu Europas Rechte
Mi 05.10. – 18. 30 Uhr _ Kulturbahnhof Biesenthal

In ganz Europa nimmt der Einfluss der rechten bzw. der rechts/konservativen Bewegung zu. Sei es in Form von bürgerlichen Initiativen, wie in Norditalien oder Rumänien, wo Sinti und Roma aktiv
ausgegrenzt und verfolgt werden, oder sei es in Regierungen wie Dänemark, Ungarn und Italien. Wie ist die aktuelle Entwicklung? Und warum steigt die Akzeptanz für rechtes Gedankengut in der bürgerlichen
Gesellschaft? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in dem Workshop auf den Grund gehen.

weitere Informationen: http://barniminfowochen.blogsport.de/


0 Antworten auf „Antifa-Infoabende in Biesenthal“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei − = eins