Mit dem Bus zur Kartoffelernte

Kartoffelernte Karlshof 2011

Unsere dritte und damit in diesem Jahr letzte Bustour führte am 10. September zum Karlshof. Dabei war einiges anders als bei unseren ersten beiden Touren. Der Doppeldecker war diesmal rot statt gelb, wir hatten ein Filmteam dabei (die drehen einen Film über spannende Projekte in Ostdeutschland) und wir experimentierten das erste mal mit der Form des Interviews. Dadurch wurden unsere Infos über die PAG und die Projekte unterhaltsamer an die über 40 MitfahrerInnen gebracht. Leider funktionierte die Mikroanlage nicht wie gewünscht, das Interview direkt hinterm Busfahrer stattfand, die meisten MitfahrerInnen aber oben saßen und uns nur über Lautsprecher hörten. So wirkte das ganze wie eine Radiosendung.
Neben einer ausführlichen Führung über den Hof konnten sich diesmal alle an der gerade laufenden Kartoffelernte beteiligen. Der Roder warf die Kartoffeln aufs Feld und dank so vieler Hände waren die Kartoffeln schnell aufgesammelt und im Hänger verstaut.
Ob wir auch im nächsten Jahr wieder solche Bustouren zu unseren Projekten oder etwas ähnlches anbieten werden wird noch diskutiert.


0 Antworten auf „Mit dem Bus zur Kartoffelernte“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − fünf =