Bäume pflanzen beim Wukania-Bauwochenende

Wukania lädt auch im Herbst-Herbst zum Kennenlernen von Hof, Leuten und Ideen und zum Mitmachen ein. Es gibt einige besonders-besondere Schmankerl für alle. Am Samstag wollen 3000 Baumpflänzchen wieder Erde spüren – im nahegelegenen Naturschutzgebiet gibts dazu eine gemeinsame Aktion. Wir werden uns dort tummeln und auch andere natur- und umweltliebende Menschen aus Biesenthal und Umgebung. Wenn du Interesse hast, lies die Info ganz unten und komm.

Wer seine Bäume für dieses Leben schon gepflanzt hat, kann aber auch in Wukania das Wochenende damit verbingen unser Gästezimmer zu renovieren oder ein Blechdach anschrauben und mit der Katze drauf zu tanzen. Abends gibts Geselliges bei Essen, Kaffee, Tee, Sauna, Lagerfeuer und Spielen.
Bitte meldet euch an und kommt zahlreich.

Baumpflanzung am 29.10.2011 im NSG „Biesenthaler Becken“

Die NABU-Stiftung hat südlich von Wullwinkel (Lageplan) Flächen übernommen, auf denen sich in den kommenden Jahrzehnten naturnahe Laubwälder entwickeln sollen. Um die Entwicklung zu beschleunigen, findet am Sonnabend, den 29.10.2011 eine Baumpflanzaktion statt. Die Pflanzaktion wird von Wikiwoods in Zusammenarbeit mit der NABU-Stiftung organisiert. Beginn der Pflanzung ist um 9.00 Uhr. Nähere Informationen im Internet. Die Pflanzfläche ist 0,5 ha groß. Es werden hauptsächlich Eichen gepflanzt aber auch Buchen, Linden und andere Laubbäume eingestreut. Am Übergang zum Offenland sollen als zukünftiger Waldsaum Wildrosen gepflanzt werden. Insgesamt werden ca. 3.000 Gehölze gepflanzt. Zusätzlich sollen noch Eicheln eingebracht werden.


0 Antworten auf „Bäume pflanzen beim Wukania-Bauwochenende“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei − drei =