6.-21.9. Kartoffelernte, Karlshof

Liebe Leute,

vom Fr. 6.9 bis 21.9. findet auf dem Karlshof in Templin die fulminante Kartoffelernte 2013 statt. Die Maschinen sind gewartet, die Kartoffeln liegen dick und gemütlich ihre letzten Tage im Damm und die Stimmung ist großartig. Wir haben uns dieses Jahr wieder ganz außerordentlich ins Zeug geschmissen und es entsteht ein feiner, neuer Inforaum mit allerhand Infos zur Ernte sowie Gedanken und Arbeitsständen zu Nichtkommerzialität, NKL und sonstigen Nettigkeiten.

Wir laden euch ein wieder eine wundervolle Zeit zu vollbringen. Nicht von Orga-, Emoaustausch und Infrastrukturaufwand überfordert zu werden und lieber mehr Zeit für konkretes Ernten auf dem Feld zu haben, war besonders von Kurzbesucher_innen ein öfter geäußerter Wunsch im letzten Jahr. Dieser soll genauso Platz finden, wie der Wunsch, die vielfältigen Aufgaben rund um die Ernte transparent werden zu lassen und von Vielen leicht übernehmbar zu gestalten.

ZUKUNFTSWERKSTATT 13.9. & 14.9.

Unabhängig ob NKL im nächsten Jahr auf dem Karlshof möglich ist oder anderswo mit frischen Energien neue Wege gegangen werden, möchten wir
uns diese 2 Tage Zeit nehmen und auf den Busch des NKL-Netzwerks klopfen. Es gibt in der eine Fülle von Tätigkeiten die abseits des Hofes Platz finden können (wie Lagerung & Verteilung der Produkte, Verabeitung Infoabende, Austausche und Voküs) – welche Rolle möchtest du dabei spielen.

Wenn du kommen magst, schreib uns doch bitte eine kurz Mail an april-april@gegenseitig.de. Das mitbringen von Hunden ist leider nur nach Absprach möglich.

Bis gleich aufm Hof!

PS: Schickt diese Einladung gern durch euer Netzwerk.

------ english content ------

Dear friends,

The thrilling Potato Harvest 2013 will be held at the Karlshof in Templin from the 6th to the 21st of September. The machines are serviced, the potatoes are comfortably spending their last days in their mounds, and the atmosphere here is wonderful. As always we threw ourselves into our tasks with gusto and produced a fine new information space with all sorts of info about the harvest as well as thoughts and discussions about non-commercially, non-commercial agriculture (NKL), and other cool things.

We invite you to spend a wonderful time with use here. One common wish during the last harvest, especially expressed by visitors who came for a short time, was not to be overwhelmed with organization, emotional exchanges, and infrastructure maintenance tasks. They would rather have had more time for concrete harvesting on the field. It is important to us that this wish get as much attention during the harvest as the wish for transparency around and accessibility of the various harvest-associated tasks.

ZUKUNFTSWERKSTATT („THE FUTURE OF NKL“– WORKSHOP) 13TH AND 14TH OF SEPTEMBER

We want to take two days to talk about the NKL network, independent from the question whether NKL is possible on the Karlshof next year or will go somewhere else with fresh energy. There are many tasks that can be done away from the farm (i.e. storing and distributing the products, digesting/processing information events, exchanges, Voküs): which role would you like to play?

If you would like to come by, send us a short email at april-april@gegenseitig.de. Please only bring dogs after checking with us first.

Take care and see you soon!

PD: Please spread this invitation throughout your network!


0 Antworten auf „6.-21.9. Kartoffelernte, Karlshof“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ zwei = neun