Baumklettern für Frauen und Trans-Menschen

Einladung zum

SPASS/ABENTEUER BAUMKLETTERN
für Frauen u. Trans-Menschen

und: Kinderklettertag am 07. Oktober (11-17 Uhr)

Ort: Projektehof Karlshof bei Templin
Die Workshops finden bei 5-8 festen Anmeldungen statt.

Termine:
22. September 10-18 Uhr
Thema: Masten und Bäume ohne Seil erklettern

28./29. September ab 11 Uhr
Thema: Seilbrücke von Baum zu Baum, sichern und abseilen

6. Oktober 10-18 Uhr
Thema: Höhenangst überwinden und dem Baum ‚trauen‘

Während der Workshops möchte ich neben den einzelnen Themen mit euch vor allem in den Bäumen tolle Höhen erklettern; verschiedene Sicherungstechniken umsetzen, Hängematten und ähnliches in den Baum hängen, vielleicht einmal in einem Baum übernachten (huihui), und viele andere spaßige Sachen!

Es ist mir wichtig, daß ihr in den Kursen eigenes Vertrauen zur Höhe und zur Sicherheit gewinnt, wir aufeinander achten und viel Freude in und mit den Bäumen haben!

Finanzielles:
Eine meiner Visionen/Ideen ist, Baumkletter-Angebote auf dem Karlshof abgekoppelt/unabhängig von der Finanzierung anzubieten.

Somit möchte ich euch die Möglichkeit geben teilzunehmen ganz unabhängigdavon ob ihr es euch leisten könnt – sprich ihr entscheidet selbst, ob und welchen Betrag ihr für den Kurs gebt.

Und vor allem: komm vorbei, mach mit, und wenn dus toll findest, dann erzähls weiter!

Ich freu mich auf euch!
Mit kletterfreudigsten Grüssen,

Heike


1 Antwort auf „Baumklettern für Frauen und Trans-Menschen“


  1. 1 Bensler 09. September 2013 um 5:42 Uhr

    Was genau ist denn mit Trans-Menschen gemeint? Darf man auch dran teilnehmen, wenn man sich zwar nicht besonders transig kleidet, aber einen Pimmel hat und sich ganz tief im Innern ein bisschen wie eine Frau fühlt?

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + zwei =