Nix neues vom Karlshof?

Noch immer ist die PAG auf der Suche nach einer oder mehreren Gruppen die auf dem Karlshof leben und arbeiten wollen. Obwohl wir einige Gespräche mit Interessierten geführt haben und es in dem Kontext auch einige Gruppengründungsversuche gab, so müssen wir doch feststellen, dass es bisher eine solche Gruppe noch nicht gibt. Wir werden da also noch dran bleiben müssen. Also bitte gerne weitertragen!
Noch bis März dauert die Zwischennutzung mehrerer nichtkommerzieller Initiativen auf dem Karlshof. Zur Zeit gibt es Gespräche zwischen den beteiligen mit der Frage, ob sie noch ein weiteres Jahr die Verantwortung für den Hof üebernehmen und den Hof damit mit ihren Aktivitäten beleben wollen. Einiges spricht dafür: die tollen Erfahrungen beim diesjährigen Kartoffelanbau, das bereits eingebrachte Wintergetreide und der Start einer nichtkommerziellen Tischlerei auf dem Hof. Sobald es Klarheit gibt, werden wir natürlich berichten.


0 Antworten auf „Nix neues vom Karlshof?“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× neun = fünfundvierzig