Wukantina

Die Wukantina ist ein wachsendes Kollektiv auf dem Projektehof Wukania am wunderschönen Wukensee zur Etablierung einer bio-regionalen Mittagsversorgung von zum Beispiel Kitas und Schulen im Raum Biesenthal (30 km nördlich von Berlin). Dafür entsteht in der nächsten Zeit eine abgenommene Großküche mit sämtlichem Equipment. Diese bietet dann zusätzlich Raum für verschiedene Menschen, die einen solchen Raum nutzen möchten, zum Beispiel Gruppen, die Brot backen, Seitanaufstriche herstellen, sowie Ernteüberschüsse weiterverarbeiten. Dem Aufbaukollektiv, das den Mittagstisch betreiben will, ist die egalitäre Entlohnung und eine rotierende Aufgabenteilung wichtig und darüber hinaus das solidarische Miteinander mit den anderen Nutzer_innen. Wir wollen gleichberechtigt arbeiten, d.h., dass wir Arbeiten und Lohn gemeinsam offen aushandeln.

Für die offene Küche stellt vegan/ vegetarisch kein Dogma dar. Am liebsten wollen wir bald praktisch tätig werden, d.h. dass möglichst im nächsten Sommer die ersten Mägen mit unserem leckeren Essen beglückt werden. Bis dahin möchten wir als Gesamtgruppe wachsen und suchen dafür interessierte Menschen, die jetzt schon mit planen wollen, später regelmäßig bei der Mittagsversorgung mitarbeiten oder ihre Projekte in den Räumlichkeiten umsetzen wollen. Bis jetzt haben wir uns 2 mal getroffen, so dass es auch für Neuinteressierte viel Gestaltungsspielraum gibt. Auch über anderweitige Unterstützung, wie Darlehn, Hilfe beim Bauen, Geld oder Sachspenden freuen wir uns.

Kontakt: wukantina@wukania.net


0 Antworten auf „Wukantina“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


drei × drei =