Ökofilmtour in Biesenthal

Insgesamt 5 Filme werden diesmal im Rahmen der Brandenburger Ökofilmtour in Biesenthal gezeigt. Im ersten Film „Wir könnten auch anders – Begegnungen jenseits des Wachstums“ geht es um Menschen und Projekte die in Ostdeutschland mit alternativen politischen und kulturellen Initiativen versuchen Gesellschaft zu verändern. Im anschliessenden Filmgespräch wird es auch um die Experimente in der PAG und in Wukania gehen. Den Versuch von Flüchtlingen die Festung Europa zu überwinden thematisiert der Spielfilm „Die Piroge“. Faszienierende Bilder vom Leben der Bienen und über industrielle und alternative Bienenhaltung zeigt der Fim „More than Honey“. Zum Thema Naturschutz laufen die Dokus „Das Geheimnis der Bäume“ und „Die Rückkehr der Raubtiere“.
Der Eintritt ist kostenlos. Alle Termine auf einen Blick.


0 Antworten auf „Ökofilmtour in Biesenthal“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


+ vier = fünf