Archiv für Februar 2014

Pressemitteilung der Barnimer Initiativen zur Unterstützung von Flüchtlingen

Erstes Vernetzungstreffen will Engagement mit und für Geflüchtete stärken

Am 9. Februar trafen sich im Kulturbahnhof Biesenthal 50 Aktive aus den Barnimer Initiativen zur Unterstützung von Geflüchteten, gemeinsam mit Geflüchteten und Einzelpersonen aus verschiedenen Organisationen, Parteien und Verbänden, die sich für eine bessere Asylpolitik im Barnim und gegen Neonazis engagieren.
(mehr…)

Eberswalder Wagenburg in Gefahr

Die Idee, das ein Stück Land jemandem gehört und dieser oder diese damit machen kann was ihm oder ihr einfällt, ist und bleibt absurd, auch wenn die ganze kapitalistische Gesellschaft darauf beruht. In Eberswalde gibt es einen kleinen Wagenplatz auf dem Gelände einer ehemaligen Papierfabrik. Der soll nun aber verschwinden, die Eigentümerin verlängert den Nutzungsvertrag nicht. Und das nicht etwa weil sie andere Pläne mit dem Gelände hat. Die WagenburgerlerInnen sollen einfach runter, das Gelände dann wieder leer stehen. Und wohin mit den Wägen und ihren MitbewohnerInnen? Immerhin wird jetzt in Eberswalde über die Einrichtung eines neuen Wagenplatzes auf einem städtischen Grundstück diskutiert. Aber vielleicht besetzen die BewohnerInnen ja auch ihr zu Hause einfach. Oder wir schaffen endlich den Kapitalismus mit seiner irren Eigentumsordnung ab.

Artikel aus der Märkischen Oderzeitung: 1 und 2 und 3 und 4

*Wukantina News *

Am 30.1.2014 gab es das erste Wukatinatreffen in diesem Jahr. Zu Siebt haben wir uns diesmal in Wukania getroffen, Suppe gegessen, geredet, die alten Küchenräume begutachtet, Kuchen gegessen, geredet, Ideen gesponnen und das erste Inventar, nämlich ein Spüle, die es als Geschenk gab und nen 5- flammigen Gasherd, der ein Schnäppchen war, ausgeladen. (mehr…)

Wukaninchen-Veranstaltungsreihe

Veranstaltungsreihe zu verschiedenen Themen für die Arbeit und das Sein mit Kindern in Elternhaus, Kindergarten, Schule oder anderen Zusammenhängen
- offen für Interessierte aus allen Bereichen – die Veranstaltungen sind auf Spendenbasis -
(mehr…)

15.2. Wukaninchen-Arbeitseinsatz

Am Samstag, 15.2. wollen wir uns 14 Uhr an der Kita treffen, um kleinere Holzarbeiten am Haus zu Ende zu bringen. Die Verkabelung für die Summertechnik am Eingangstor und die Verlegung von Telefon- und Internetanschluss sind ebenso Aufgabe, die wir an dem Tag angehen können. Fachleute sind anwesend und können Hinweise zu Arbeitsschutz und zur Ausführung geben. Die Arbeiten werden am späten Nachmittag in ein geselliges Beisammensein am Lagerfeuer übergehen. Alle Familien sind auch dazu herzlich eingeladen, mit warmer Kleidung und Essensbeiträgen dazu zu stoßen.