Karlshof: Kartoffelsaatgut vorsortieren

An alle Freund*innen der nicht-kommerziellen Kartoffel!

Der Frühling ist in vollem Gange und wir wollen das in den Kellern lagernde Kartoffelpflanzgut bald in die Erde bringen.

Vorbereitend und wie jedes Jahr ein Auftakt dafür, ist das Vorsortieren und das Vorkeimen unserer Pflanzgutknollen, vom 11. – 13. April, auf dem Karlshof.

Die Kartoffeln werden nach Eignungsmerkmalen sortiert, die Auserwählten kommen in Vorkeimkisten, in denen sie dann, innerhalb von 1-2 Wochen bei viel Licht kräftige, kurze Keime ausbilden sollen.

Wir, die vorbereitenden Menschen aus der Kartoffelinitiative wünschen uns diesen Auftakt als ein geselliges Event, gemeinsam mit Euch zu begehen.

Außerdem wollen wir Euch am Samstag den 12.4. zu einem Austausch- und Infoabend einladen, in dem wir Euch kompakt über den momentanen Stand der NKL, des Karlshofes, der Kartoffelinitiative informieren wollen und mit Euch auch ein Stückweit in Perspektiven der NK-Kartoffeln und Unterstützungsmöglichkeiten eintauchen wollen. Lagerfeuer, Natur und frische Luft warten natürlich auch schon auf Euch.

Wenn ihr Lust bekommen bekommen habt, ein Stück Frühling auf dem Karlshof zu schnuppern und gemeinsam mit uns die Idee der Nicht-kommerziellen Kartoffel weiter zu spinnen, dann lest gerne weiter unten die Details.

Ablaufplan/ Zeitrahmen

Donnerstag 10.04. ab 15:00 Uhr:
mögliche Anreise

Freitag 11.04. ab 10:00 Uhr:
Morgenrunde / Infrastrukturvorbereitung/ Anreise
nachmittags: Tätigkeiten an der Knolle

Sonnabend (Samstag) ab 10:00:

Morgenrunde / Anreise /Tätigkeiten an der Knolle
ca. 19:00: Infoabend

Sonntag ab 10 Uhr: Morgenrunde/ Tätigkeiten an der Knolle/ Aufräumen

Sonntag nachmittag/Montag früh: Abreise

Anmeldung

Wenn ihr kommen wollt, würden wir uns über eine Anmeldung unter sehr freuen,

Anreise

Anreisen könnt ihr mit Auto oder Zug (bis Templin) oder wie ihr wollt. Vom Bahnhof können wir Euch abholen oder ihr seid mit Fahrrad, dann schicken wir Euch auf Anfrage noch eine Wegbeschreibung. Das Treffen geht offiziell bis Sonntag Abend, ihr könnt gerne noch bis Montag vormittag bleiben.

Kochen

Natürlich wollen wir alle lecker essen! Überlegt schon mal, ob ihr eine Kochschicht übernehmen wollt, ob ihr für die Einkaufscrew schon Wünsche übermitteln wollt oder ob ihr vielleicht selbst gern einen Großeinkauf macht und gebt uns gern Bescheid.

Fahrtgeld

Wenn ihr knapp bei Kasse seit, gebt uns bitte Bescheid. Wir können Euch das Fahrtgeld zurückerstatten.

Übernachtung

Bringt, so ihr habt, bitte Schlafsäcke und Isomatten und Hausschuhe mit. Es gibt Matratzen, allerdings wissen wir momentan noch nicht, wieviele Menschen kommen werden.

Hunde

Wenn ihr Hunde mit auf den Hof mitbringen wollt, bitten wir Euch um einevorherige Absprache.

Fragen?

gerne an


0 Antworten auf „Karlshof: Kartoffelsaatgut vorsortieren“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben × = einundzwanzig