Mit Bach und Haydn gegen das europäische Grenzregime

Lebenslaute Aktionskonzert Abschiebeknast Eisenhüttenstadt 2014
Klassisches Konzert …

Aktionskonzert Lebenslaute Abschiebeknast Eisenhüttenstadt 2014
mit Zaunüberwindung

70 MusikerInnen der Gruppe „Lebenslaute“ spielten am 31.8. ein klassisches Konzert direkt am Abschiebegefägnis in Eisenhüttenstadt. Mit ihrem Programm forderten sie die Schliessung aller Abschiebegefägnisse und eine Bleiberecht für alle Flüchtlinge. Unter dem Motto „Probenpalast statt Abschiebeknast” überwanden dann einige MusikerInnen den Zaum zum Abschiebeknast.

Ein Video über die Aktion findet sich bei Graswurzel-TV.


0 Antworten auf „Mit Bach und Haydn gegen das europäische Grenzregime“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − = sieben