Archiv für Juni 2015

Insel-Bauforum 2015

Diesen Sommer wird eine wunderbare Idee und ein lang ersehnter Wunsch endlich Wirklichkeit. Vom 9. bis 16. August 2015 wollen wir die Sommerinfrastruktur (SISSI) des Projektehofs Wukania in Biesenthal nutzen, um einen herrschafts-sensiblen Raum zu schaffen, in dem wir Erfahrungen beim Bauen gemeinsam im geschützen Rahmen auswerten. Wir wünschen uns dafür ein Experimentier-, Lern- und Wohlfühlraum, der Hierarchien und Privilegien offenlegt und uns zu einem bewussten und kreativen Umgang mit diesen ermächtigt. Ziel soll es demnach sein, Befindlichkeiten und Positionen (z.B. aufgrund von Gender, Alter oder Wissen) transparent zu machen, um vermeintliche Unterschiede zu dekonstruieren und nach Möglichkeiten zu forschen, diese befreienden Praxen auch in den Alltag zu übertragen.

Wir wollen gemeinsam Hand anlegen und die Entwicklung der SISSI voran bringen. Das Verlegen neuer Elektrik sowie das Renovieren und Einrichten einer Bibliothek wird allerdings nur einen Teil jedes Tages einnehmen. Uns ist wichtig, dass sich auch alle willkommen fühlen, die sich nicht aktiv in den Ausbau der SISSI einbringen und die Zeit lieber ganz selbstbestimmt für sich nutzen möchten. Jeden Tag wird es somit auch einen Open-Space geben, der neben der Reflexion des Bauens auch die Auseinandersetzung mit Themen fern und unabhängig davon ermöglichen soll.
(mehr…)

lernen in der landwirtschaft

seminar und austausch

vom 24. bis 26. juli 2015
in der sissi in wukania*

für uns, die initiatorInnen, steht im vordergrund, einen austausch über das ‚lernen in der landwirtschaft‘ anzuregen.

wir freuen uns besonders über menschen, die in der ein oder anderen art und weise selbst in der landwirtschaft aktiv sind. aber auch andere interessierte sind herzlich willkommen.

fragen und themen, die uns an dem wochenende beschäftigen können, sind:
wie lerne ich, wie lernst du?
kann oder will ich mein lernen verbessern/ verändern (wenn ich gesehen habe, wie du lernst)?
welche fragen bekomme ich nicht gelöst, was fehlt?
welche hierarchien, welche ausgrenzungen sind mir begegnet bzw begegnen mir (immer noch/ immer wieder)?
(mehr…)

Asylrechtsverschärfung stoppen!

-⁠-⁠-⁠-⁠english version below-⁠-⁠-⁠Hallo alle,am 27.6 um 11.30 wird eine Kundgebung auf
dem Marktplatz in Eberswalde stattfinden anlässlich der geplanten Abstimmung des
Gesetzesentwurfs zur Neubestimmung des Bleiberechts am
2.7.Nähere Infos dazu unter:

http://stopasyllaw.blogsport.eu/
http://www.asylrechtsverschaerfung-stoppen.de

(mehr…)

7. Biesenthaler Verschenkemarkt

Biesenthaler Verschenkemarkt Plakat 2015

Ein Markt ganz ohne Waren. Alles wird verschenkt/abgegeben. Für nichts wird es etwas bezahlt, nichts wird getauscht. Bringt alles mit was einen Gebrauchswert hat, ihr aber gerade selbst nicht gebrauchen könnt und nehmt mit für was ihr gerade eine Verwendung habt. Eine Begegnung jenseits des Kapitalismus.

28. Juni, 14-17 Uhr, am Kulturbahnhof Biesenthal

Kurzbericht Swingblockade am 8. Mai in Demmin


Foto: Umbruch Bildarchiv

Am 8. Mai fanden sich 16 Swingtänzer_innen in Demmin ein um sich an den dortigen Blockaden gegen einen Naziaufmarsch zu beteiligen. Nach der Teilnahme an der Friedensdemonstration blockierten wir swingtanzend nur wenige Meter von der Abschlusskundgebung entfernt eine Kreuzung an einem Bahnübergang. (mehr…)