Archiv für März 2016

Einladung zu Sissi-Frühjahrsputz und Mitmach-Elektrobaustelle

Hallo liebe Mitmenschen,

wir laden dich und euch auch in diesem Jahr zu einem erfrischend-belebenden Frühjahrsputz in die SISSI ein – vom 27.04.(ab 17h) bis 04.05.2016.

So in etwa stellen wir uns die Aktionen vor: – alles aufräumen und sauber machen – nötige Reparaturen vornehmen – Dachflächen, Fallrohre und Regenrinnen reinigen – Terrasse kehren – Infowand und Schilder erneuern – Sträucher, Kräuter und Gemüse pflanzen – Regale in der zukünftigen Bibliothek aufbauen.

Mitmach-Elektrobaustelle in der Sissi * 27.05.- 05.06.2016

Bereits im letzten Jahr haben wir begonnen die komplette Elektroinstallation in der Sissi zu erneuern. Leitungen und Steckdosen sind einfach in die Jahre gekommen, vieles funktioniert nicht mehr und stellt ein Sicherheitsrisiko dar. Zusammen mit den Leuten von der InSel organisierten wir im letzten Sommer im Rahmen des Insel-Bauforums eine Mitmachbaustelle. Einige Räume haben jetzt neue Leitungen, Steckdosen und Lichtschalter. Das wollen wir jetzt auch in den restlichen Räumen installieren. (mehr…)

17. April: „La Via Campesina“ Aktionstag

In „La Via Campesina“ haben sich seit den 90er Jahren Landarbeiter*innen, Kleinbäuer*innen, Hirt*innen und Fischer*innen in der ganzen Welt zusammengeschlossen. Sie kämpfen für einen freien Zugang und einen nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen Land, Wasser und biologische Vielfalt. Vorrangig soll für lokale und regionale Märkte produziert werden. Ihre Forderungen sind gebündelt in dem Konzept der Ernährungssouveränität. (mehr…)

Neuigkeiten zur Geflüchteten-Wohnung in Wukania

Nach unserem Spendenaufruf vor ein paar Wochen sind 4727,50 Euro an Spenden bei uns eingegangen. Vielen Dank! Noch laufen die Bauplanungen. Insbesondere die Frage ob es ausreicht einfache Dachreparaturen zu machen oder ob wir doch das Dach neu eindecken müssen, wird sich erheblich auf die die notwendige Bausumme auswirken. Unsere bisherigen Berechnungen der Baukosten variieren je nach Variante zwischen 10.000 und 20.000 Euro. Wir sind also auf noch mehr Spenden angewiesen (unten steht noch mal das Spendenkonto). Auch kleine Summen helfen weiter, gerne auch als monatliche Daueraufträge. (mehr…)

Willkommen auf Deutsch

Filmplakat \"Willkommen auf Deutsch\"

Die Biesenthaler Willkommensinitiative lädt ein

Film & Diskussion: „Willkommen auf Deutsch“

Wie reagieren Menschen, wenn in ihrer Nachbarschaft Asylsuchende untergebracht werden? Der Film „Willkommen auf Deutsch“ geht diesem Thema nach und beschäftigt sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen der Asyl- und Flüchtlingspolitik. Im Zentrum der Dokumentation stehen die vielzitierte „Willkommenskultur“ und die Frage nach der Offenheit gegenüber Migrantinnen und Migranten in Deutschland. (mehr…)