Ende Gelände – Mehrere Tausend besetzen und blockieren


Foto von Ende Gelände

Die Aktion Ende Gelände zu Pfingsten 2016 in der Lausitz waren ein voller Erfolg. Mehrere tausend Menschen beteiligten sich an den Aktionen. Sie besetzten einen Tagebau, blockierten Gleise der Kohlebahn und drangen auf das Gelände des Braunkohlekraftwerks „Schwarze Pumpe“ ein. Sie konnten damit ein deutliches Zeichen setzen: So geht es nicht weiter! Es braucht einen stellen Ausstieg aus der Verstromung der Braunkohle!
Einen guten Eindruck von den Aktionen vermitteln die Presseerklärungen und die Fotoseiten von Ende Gelände.


0 Antworten auf „Ende Gelände – Mehrere Tausend besetzen und blockieren“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− sieben = zwei