Archiv für Juli 2016

WIR WOLLEN MEHR WERDEN

(english-version follows)

Verehrte Karla*hof-Interessierte, liebe Widerspenstige, hallo Gemeinschaft-Suchende,

nach wie vor liegt der Karla*hof in den Weiten der Uckermark, umgeben von Feldern, Wald und Wiesen, holprigen Schotterwegen und duftenden Biogas- und Schweinemastanlagen. Und noch immer ereignet sich hier das Experiment einer nicht-kommerziellen Landwirtschaft. Nichtsdestoweniger hat sich in den letzten drei Jahren einiges verändert.
Nachdem sich die Lokomotive-Karlshof-Gruppe aufgelöst und den Hof verlassen hatte, sind wir im April 2013 als lose zusammengewürfelter Haufen mit der Idee aufgeschlagen, den Hof als Initiativen-Hof zu gestalten. Das heißt konkret: Verschiedene Initiativen kümmern sich selbstständig um Teile des Anbaus, tragen gemeinschaftlich in einer Vollversammlung die Verantwortung für den Hof und sorgen für die Infrastruktur. Zur Zeit gibt es die Getreide-Ini, Garten-Ini, Kartoffel-Ini und eine Kräuter-Ini in Gründung. Was noch fehlt zu unserem absoluten Glück wäre eine Bau-Ini ;-) . Erfreulich wären auch eine Tischlerei-Ini, Schlosserei-Ini, Bienen-Ini, Pferde-Ini, Theater-Ini, Verarbeitungs-Ini oder, oder, oder… also Raum für Ideen gibt es viele. (mehr…)