widerständig aktiv. langfristig dabei.

10 Tages Kurs Nachhaltiger Aktivismus vom 21.02.-02.03.2019 in der Quecke (bei Berlin)

Tiefgreifende gesellschaftliche Veränderung braucht Zeit und einen langen Atem. Zu oft verlieren wir Mitstreiter*innen auf dem Weg. Was sind Strategien und Umgangsweisen, um gemeinsam dabei bleiben zu können? Was können wir als Einzelne tun, was können wir gemeinsam und kollektiv tun? In dem Kurs geht es um die Reflexion und das Bewusstwerden von Barrieren und Blockaden in uns drin und in der Gesellschaft, in der wir leben. Wie schaffen wir einen liebevollen, kämpferischen, solidarischen und achtsamen Umgang miteinander? Wie reproduzieren wir kapitalistische Werte und Normen in unseren Gruppen – im Umgang miteinander und mit uns selbst? Wie gehen wir damit um, dass unsere Ideale all zu oft an der Realität scheitern?

Das sind nur einige spannende Fragen mit denen wir uns in den Tagen beschäftigen wollen.
Weitere inhaltliche Infos und auch Organisatorisches könnt ihr in unserem Flyer nachlesen.


0 Antworten auf „widerständig aktiv. langfristig dabei.“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × = sechsunddreißig